Wundertüten


Schwierigkeitsgrad:

Kleine Überraschungen lassen sich besonders gut in den kleinen Tütchen unterbringen. Aus verschiedenen Materialien gebastelt, bringen die Tütchen fröhliche Farbtupfer in Ihre Weihnachtsdeko.

tutorial

Das brauchen Sie


  • gemusterten, bunten und weißen Bastelkarton
  • Bleistift
  • Cutter und Schneidematte oder Schere
  • Masking Tape (Bastelbedarf)
  • Zahlenstempel und Stempelkissen, alternativ: Filzstift
  • Bastelkleber
  • kleinen Drahtkorb (Dekobedarf)
  • Tannenzweige
  • kleine Geschenke
  • Ferrero Küsschen

So geht´s

  • 24 kleine Tütchen nach Schablone aus dem bunten und gemusterten Bastelkarton fertigen, an der Unterseite mit Masking Tape verschließen, an der Oberseite noch geöffnet lassen.
  • Mit kleinen Überraschungen und Ferrero Küsschen füllen, anschließend mit Masking-Tape ganz verschließen.
  • Aus weißem Bastelkarton nach Vorlage 24 runde Etiketten ausschneiden, mit Zahlen von 1 bis 24 bestempeln oder beschriften und auf die Wundertüten kleben.
  • Tütchen mit Tannenzweigen in einem Drahtkorb arrangieren.

Weitere Dekoideen

Schließen