Punktgenau


Schwierigkeitsgrad:

Nicht nur zu Ostern eine schöne Idee: Eierbecher befüllt mit Leckerein als süßer Start in den Tag.

tutorial

Das brauchen Sie


  • weiße Eier
  • Eierfarbe (z. B. Rot und Gold)
  • Bleistift
  • Cutter und Schneidematte oder Schere
  • Gepunkteten und unifarbenen Bastelkarton (z. B. Rot, Gold, Orange und Silber)
  • Locher oder Lochzange
  • Schmales Schleifenband in verschiedenen Farben
  • weiße Stoffservietten
  • doppelseitiges Klebeband
  • Ferrero Rocher, Mon Chéri, Raffaello, Ferrero Küsschen
  • Eierbecher von Ferrero Rocher, Mon Chéri, Raffaello und Ferrero Küsschen

So geht´s

  • Die Eier nach Packungsanleitung färben und trocknen lassen, in die Eierbecher setzen.
  • Nach Vorlage aus dem unifarbenen und dem gepunkteten Bastelkarton Ostereier ausschneiden.
  • Jeweils ein unifarbenes und ein farblich passendes gepunktetes Ei übereinanderlegen und oben lochen.
  • Schleifenband durch das Loch fädeln und um eine mittig gefaltete Serviette binden.
  • Auf das oberste Papierei jeweils ein Ferrero Rocher, Mon Chéri, Raffaello und Ferrero Küsschen mit doppelseitigem Klebeband platzieren.
  • Für jeden Gast eine dekorierte Serviette auf einen Teller legen und einen Eierbecher dazustellen.

Weitere Dekoideen

Schließen