4 Ideen für kreative Adventskalender


Die wohl beliebteste Methode, um die Vorfreude auf das Fest zu versüßen. Jetzt schöne Ideen für einen liebevollen Adventskalender entdecken.

fdl-button-video.png

4 Ideen für kreative Adventskalender

1

Was fürs Auge

Rot, Grün und Weiß sind die traditionellen Weihnachtsfarben. Gerade 2016 kann jedoch mutig mit Kontrasten gespielt werden. Das funktioniert sehr gut mit den Farben Schwarz und Weiß. Für die weihnachtliche Note verleihen Goldelemente einen eleganten Glanz. Mit diesen Farben kann der Adventskalender zeitgemäß aufgepeppt werden. Einfach Etiketten aus weißem Bastelkarton mit den 24 Zahlen versehen und auf schwarze Pappe aufkleben. Die Etiketten können dann nach Belieben verziert werden, ob mit kleinen Leckereien in Goldfolie gewickelt oder mit goldenem Weihnachtsschmuck. So wird der Adventskalender zu einem echten Hingucker.

Bastelanleitung ansehen
was-fuers-auge
2

Winterwunderland

Gerade die Kleinen freuen sich besonders über den täglichen Überraschungsmoment, wenn es darum geht, ein neues Türchen im Adventskalender zu öffnen. Das Bild des Adventstürchens lässt sich wunderbar weiterdenken. Aus Pappkarton und Klebeband bastelt man eine : weihnachtliche Winterlandschaft mit kleinen, nummerierten Häuschen, die Sie entlang einer auf Bastelkarton aufgemalten Straße aufkleben. Das Beste daran ist, dass die liebevoll gestaltete Winterlandschaft auch nach dem Weihnachtsfest noch zum Spielen verwendet werden kann.

Bastelanleitung ansehen
winterwunderland
3

Eingetütet

Aus vergangenen Jahren der Weihnachtsvorbereitung sammelt sich schnell einiges an – Geschenkpapier und Bastelkarton in verschiedenen Farben und Materialien. Diese lassen sich wunderbar für einen fröhlichen Adventskalender verwenden. Einfach aus den verschiedenen Resten an Geschenkpapier und Bastelkarton kleine Tütchen basteln und diese mit Leckereien befüllen. Hier ist Vielfalt erwünscht, die dem Ganzen seinen besonderen Charme gibt. Nachdem die kleinen farbenfrohen Tütchen mit Nummern versehen wurden, lassen sie sich weihnachtlich mit Tannenzweigen verzieren und dekorativ in einer Schale oder einem Korb arrangieren.

Bastelanleitung ansehen
eingetuetet
4

Tägliche Schatzsuche

Wie kleine Fliegenpilze, die aus dem Boden sprießen, kann man die einzelnen Päckchen des Adventskalenders als dekorative Elemente in der ganzen Wohnung verteilen. Besonders gut eignen sich hier gebastelte Häuschen, die mit Nummern versehen in verschiedenen Räumen einzeln oder in Grüppchen auf Fensterbänken, Kommoden und Tischchen arrangiert werden. So kommt zu der täglichen Adventsüberraschung noch der Suchspaß hinzu. Hier empfiehlt es sich nicht zu viele Farben und Materialien zum Basteln der Häuschen oder Kästchen zu verwenden.

Bastelanleitung ansehen
taegliche-schatzsuche

Weitere Dekoideen

Schließen